• Sie befinden sich hier:
  • Trommelbremsen DIN 15435:
Suche

Trommelbremsen DIN 15435

SHB-Trommelbremsen entsprechen der DIN 15435, werden über eine zylindrische Schraubendruckfeder betätigt und mit variablen Lüftmechanismen geöffnet. Die Bremsen der Standardbaureihen sind für stehenden Einbau sowie seitlich angeordnete, bei Baureihe SL oberhalb der Bremstrommel liegende, Lüftgeräte vorgesehen. In der Grundausführung kommen elektrohydraulische Hubgeräte Elhy® zum Einsatz, es sind aber alle marktüblichen Geräte einsetzbar. Die Bremsen wirken, wenn nicht anders gefordert, nach dem "Fail-Save"-Prinzip, d. h. bei Ausfall der Primärenergie wird die Bremse geschlossen.

Abweichend davon sind eine breite Palette von Sonderausführungen auf Anfrage verfügbar.

Baureihen

Leistungsbereich

  • Bremstrommeldurchmesser 160 mm bis 800 mm
  • Bremsmomente bis maximal 30.000 Nm
  • Gleitgeschwindigkeit bis maximal 40 m/s

Bitte beachten Sie die Einsatzhinweise auf den entsprechenden Katalogseiten.

Optionales Zubehör

Ergänzende Dokumente